Henke + Partner Dipl.-Ing. Architekten

Profil

Das Büro Henke + Partner Architekten hat seinen Tätigkeitsschwerpunkt in der Entwicklung und Ausführung von Bauwerken für das Gesundheitswesen und im Wohnungsbau.

Gegründet wurde das Büro 1969 in Hamburg durch den Architekten Peter Henke und 1990 um den Standort Dresden erweitert. Zusammen mit dem Architekten Dino Henke entstand 1995 das Büro Henke + Partner Architekten. Im Jahre 2003 trat der Architekt Michael Droppelmann der Partnerschaft bei. Nach dem Tod von Dino Henke im Jahr 2015 wechselten die Architekten Helge Hormann und Markus Kasper in die Partnerschaft.

Sämtliche Architektenleistungen werden von den Mitarbeitern unseres Büros erstellt. Das Knowhow reicht von Neubauten bis hin zu Umbau- und Sanierungsmaßnahmen.

Unser Büro fungiert mit einem Team aus kompetenten Fachingenieuren auch als Generalplaner, denn immer komplexer werdende Bauaufgaben und die Verschiedenartigkeit der beteiligten Fachdisziplinen verstärken den Wunsch der Bauherren nach ausschließlich einem Ansprechpartner.

Neben der maßgeschneiderten Begleitung unserer Auftraggeber zu ausgewählten Schwerpunkten der Projektsteuerung zeichnet sich unser Büro bei der Bearbeitung von Projekten durch professionelles Krisenmanagement in Form einer Unterstützung sowie büroeigenem Einsatz von interdisziplinär agierenden Fachleuchten unseres Netzwerkes aus.

Unsere langjährige Erfahrungen und Qualifikationen machen uns zu einem kompetenten Partner in allen Leistungsphasen. Wir bieten die Gewähr, die uns übertragenen Projekte kostenbewusst und termingerecht zu realisieren. Die sorgfältige Durchführung der uns anvertrauten Aufgaben steht unter dem besonderen Aspekt der planerischen, technischen und wirtschaftlichen Beratung, wobei die Interessen des Auftraggebers gegenüber Dritten optimal vertreten werden.

Henke & Partner Architekten Henke & Partner Architekten Henke & Partner Architekten

Zur Startseite